Detroit: Become Human

Das narrative Adventure behandelt das zukünftige Zusammenleben von Menschen und empfindsamen Androiden mit all seinen ethisch komplexen Fragestellungen und den daraus resultierenden gesellschaftlichen Konflikten. Dabei werden Spielende in hohem Maße in den Fortgang der Handlung eingebunden. Und obwohl ausschließlich Androiden gesteuert werden, menschelt es sehr. Do Androids Dream of Electric Sheep? Die Sonne scheint, die … Detroit: Become Human weiterlesen

Don`t Make Love

Liebesbeziehungen sind alltäglich und nehmen in digitalen Spielen, wie auch in anderen Medien, einen großen Stellenwert ein. Oftmals sind solche Romanzen lediglich Mittel zum Zweck und der Antrieb für heldenhafte Geschichten und glorreiche Abenteuer. Eine entführte Figur will gerettet oder eine ermordete, geliebte Person muss gerächt werden. Und wie auch in Filmen endet die Geschichte … Don`t Make Love weiterlesen

Ethik und moralische Reflexion in digitalen Spielen – Workshop auf dem Katholischen Kirchentag 2018

Ob bei Büchern, Filmen oder Musik – Fragen hinsichtlich des ethischen Wertes von Unterhaltungsangeboten gibt es nicht erst seit den digitalen Spielen. Normen und Werte spielen in Geschichten generell eine große Rolle. Man denke nur an die Märchen aus der Kindheit oder die Gleichnisse aus der Bibel. Doch gerade bei digitalen Spielen hat sich die … Ethik und moralische Reflexion in digitalen Spielen – Workshop auf dem Katholischen Kirchentag 2018 weiterlesen

Schauspiel Essen goes Gaming: „Der Spalt“

Das Schauspiel Essen macht zum Abschluss seiner Grillo-Jubiläumsspielzeit den Essenerinnen und Essenern ein ungewöhnliches Geschenk. Ähnlich wie bei Spielen wie „Ingress“ und „Pokémon Go“ legt das mixed reality game „Der Spalt“ eine unsichtbare zweite Realität über den Stadtraum und lädt alle Mitspielerinnen und Mitspieler dazu ein, vom 8. bis 30. Juni per App in die Fußstapfen verschiedener … Schauspiel Essen goes Gaming: „Der Spalt“ weiterlesen

Verortung: Lernen in virtuellen (Spiel-)Welten

Vom 19. bis 22. April 2018 fand in Gelsenkirchen das Places_Festival statt. Grimme Game war auf dem laut Veranstalter „ersten VR_Festival in Deutschland“ unterwegs und hat einige Eindrücke, Einschätzungen und Beispiele zum Lernen in virtuellen (Spiel-)Welten gesammelt. Virtual Reality (VR)-, Augmented Reality (AR)- und Mixed Reality (MR)-Anwendungen haben ein großes Potenzial als Lehrmedien. Diese Meinung … Verortung: Lernen in virtuellen (Spiel-)Welten weiterlesen

„Witch it“ Bestes deutsches Spiel

Das Multiplayer-Online-Game „Witch it“ wurde am 10. April 2018 auf der Preisverleihung des Deutschen Computerspielpreises 2018 in München als „Bestes deutsches Spiel“ ausgezeichnet. Einen weiteren Preis bekam „Witch it“ in der Kategorie „Bestes Jugendspiel“. Hier sind alle Preisträger der einzelnen Kategorien auf einen Blick: Bestes Deutsches Spiel (dotiert mit 110.000 Euro + 60.000 Euro Medialeistungen) … „Witch it“ Bestes deutsches Spiel weiterlesen

“Keep your education out of my games and your games out of my education!”

Wenn es darum geht, kommerzielle Videospiele in (formalen) Lernkontexten nutzen und implementieren zu wollen, sind drei Personengruppen von zentraler Bedeutung: Lernende, Lehrende und natürlich Game Designer. Welche Unterschiede im Hinblick auf die Motivation, die Erwartungen und die Ziele der Beteiligten sollten bedacht werden, wenn versucht wird, kommerzielle Videospiele in der Schule einzusetzen? Welche Herausforderungen aber vor … “Keep your education out of my games and your games out of my education!” weiterlesen

Digitale Moderne

Mit „Digitale Moderne – Die Modellwelten von Matthias Zimmermann“ hat Natascha Adamowsky das erste Kunstbuch über die Geschichte der Computerspiele und die digitale moderne Kultur herausgegeben. Matthias Zimmermann ist ein Schweizer Maler und Medienkünstler, dessen Werke sich in Sammlungen und Archiven verschiedenster Museen und Institutionen befinden. Zentrale Themen seiner Kunst sind Computerspiele, mittelalterliche Malerei und … Digitale Moderne weiterlesen

History & Games

Geschichte und digitale Spiele bilden eine komplexe Diskurslandschaft. Im Februar 2018 verdichteten sich interessante Debatten zu dieser Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven und zu unterschiedlichen Games. Zudem wurde vom TV-Sender arte eine 10-teilige Online-Doku-Reihe über die Geschichtsbilder von Games mit historischem Grundlagenwissen veröffentlicht, was die Wichtigkeit der Thematik zusätzlich unterstreicht. Anlehnend an die 2. Arbeitstagung des … History & Games weiterlesen

Shadow of the Colossus

12 Jahre sind seit der Erstveröffentlichung des von Kritikern hochgelobten „Shadow of the Colossus“ auf der PlayStation 2 bereits vergangen. Nach der Retexturierung vor 6 Jahren wurde dem Abenteuer eine Rundumerneuerung beschert. Für Kenner*innen die ideale Gelegenheit für eine erneute Stippvisite im verbotenen Land des verbannten Dämons Dormin. Und Neulinge können das Abenteuer nun im … Shadow of the Colossus weiterlesen