Digitale Moderne

Mit „Digitale Moderne – Die Modellwelten von Matthias Zimmermann“ hat Natascha Adamowsky das erste Kunstbuch über die Geschichte der Computerspiele und die digitale moderne Kultur herausgegeben. Matthias Zimmermann ist ein Schweizer Maler und Medienkünstler, dessen Werke sich in Sammlungen und Archiven verschiedenster Museen und Institutionen befinden. Zentrale Themen seiner Kunst sind Computerspiele, mittelalterliche Malerei und … Digitale Moderne weiterlesen

Shadow of the Colossus

12 Jahre sind seit der Erstveröffentlichung des von Kritikern hochgelobten „Shadow of the Colossus“ auf der PlayStation 2 bereits vergangen. Nach der Retexturierung vor 6 Jahren wurde dem Abenteuer eine Rundumerneuerung beschert. Für Kenner*innen die ideale Gelegenheit für eine erneute Stippvisite im verbotenen Land des verbannten Dämons Dormin. Und Neulinge können das Abenteuer nun im … Shadow of the Colossus weiterlesen

Gorogoa

Vom gescheiterten Comic-Projekt über ein Kartenspiel zum ambitionierten Multi-Panel-Puzzlegame – Gorogoa hat einen langen Entwicklungsprozess hinter sich, in dem Autor Jason Roberts das Konzept mehrfach gänzlich auf den Kopf gestellt, Zeichnungen immer wieder verworfen, deren Stil verbessert und Gaming-Mechanismen verfeinert hat. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Gameplay Ein drachenähnliches Fantasiewesen fliegt durch eine Stadtkulisse, … Gorogoa weiterlesen

Super Mario Odyssey

Jeder kennt ihn. Seit nunmehr 36 Jahren ist der niedliche Italiener wesentlicher Bestandteil der Gaming-Kultur. Zunächst debütierte er unter dem Pseudonym „Jumpman“ im Arcade-Klassiker „Donkey Kong“ und rettete Pauline vor dem namensgebenden Affen. Seit er unter Klarnamen agiert, ist Prinzessin Peach seine Herz-Dame und der Bösewicht heißt Bowser.  Den größten Sprung machte die Marke 1996 … Super Mario Odyssey weiterlesen

Hellblade: Senua’s Sacrifice

Die klassische, aber dennoch außergewöhnliche Heldenreise handelt von der traumatisierten keltischen Kriegerin Senua und ihrer Reise durch die nordische Unterwelt Hel, um die Seele ihrer großen Liebe Dillion zu retten. Dabei muss sie sich nicht nur gegen zahlreiche bedrohliche, manchmal sogar übergroße Feinde im Kampf beweisen und knifflige Rätselpassagen meistern, sondern sich auch ihren inneren … Hellblade: Senua’s Sacrifice weiterlesen

Everything

„Dafür, dass es ein Spiel über Philosophie sein soll, ist Everything erstaunlich wenig kompliziert.“ (Wired.de) Ein Fest für Feuilletonisten: In dieser prozedural generierten und  von dadaistischem Humor und Skurrilität geprägten Bewusstseins-Simulation können Spielende alles sein. Zumindest jedes Ding, das sich in diesem virtuellen Universum so tummelt. Dahinter steckt der für skurrile und philosophische interaktive Gedankenexperimente bekannte Künstler … Everything weiterlesen