Next Level 2017 – Festival for Games

9. bis 12. November 2017, Düsseldorf Next Level — Festival for Games widmet sich virtuellen Spielwelten als Kunstform und Kulturtechnik innerhalb der Gesellschaft. Die verschiedenen Angebote regen an, die aktuelle Relevanz des Mediums als Kulturgut zu erkennen und das Thema digitale Spielkultur neu zu denken und zu untersuchen, was sich hinter diesem immer wichtiger werdenden … Next Level 2017 – Festival for Games weiterlesen

Im Rederausch – Podiumsdiskussionen zur Ausstellung

Die Ausstellung „Im Spielrausch“, die durch das Grimme Forschungskolleg vorbereitet wurde, und vom 19. August 2017 bis zum 4. Februar 2018 im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) zu sehen ist, lädt zum Begleitprogramm „Rederausch“. Am 13. Dezember 2017 um 18 Uhr ist Denise Gühnemann vom Grimme-Institut dort zur Podiumsdiskussion geladen. „In sechs interdisziplinären Gesprächsrunden diskutieren Expertinnen und … Im Rederausch – Podiumsdiskussionen zur Ausstellung weiterlesen

Games im Fokus der Jugendhilfe

Die Bedeutung von Games wächst stetig, in der Lebenswelt von Jugendlichen genauso wie in der Gesellschaft. Besonders mobile Endgeräte in Form immer leistungsfähigerer Smartphones und Tablets befördern diese Entwicklung schon seit geraumer Zeit, schließlich verfügt mit ihnen fast jeder über ein spielbares Endgerät ohne ein solches explizit besitzen zu wollen. Die gamescom, Europas größte Besuchermesse … Games im Fokus der Jugendhilfe weiterlesen

Gamescom Congress: Workshop „Lernen und Spiele“

Das Grimme-Institut präsentiert in Kooperation mit dem Spieleratgeber-NRW am Mittwoch, 23. August 2017, den Workshop Lernen und Spiele im Rahmen des „gamescom congress’“ und fragt: (Wie) können kommerzielle Spiele als Vehikel der Wissens- und Kompetenzvermittlung im Unterricht genutzt werden? Wie sind sie pädagogisch einzuordnen? Und wie finden wir heraus, ob sich der Einsatz von Games im Unterricht „lohnt“? An Expert*innentischen können die Teilnehmenden … Gamescom Congress: Workshop „Lernen und Spiele“ weiterlesen